Biomasse statt Kohle: Eines der größten Kohlekraftwerke Dänemarks wird umgewandelt

28.06.2017 10:00

​Das Kraftwerk Asnæs Power Station im dänischen Kalundborg wird zukünftig nicht mehr mit Kohle betrieben werden. Dank einer Vereinbarung zwischen Novo Nordisk, Novozymes, Kalundborg Forsyning und DONG Energy wird ab 2023 nachhaltig produziertes Holzhackschnitzel als Brennstoff genutzt. Die Umwandlung des Kraftwerks wird rund 800.000 Tonnen an jährlichen CO2-Emissionen einsparen, was mit dem CO2-Außstoß von etwa 400.000 Autos gleichzusetzen ist.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer englisch sprachigen Pressemitteilung:
http://www.dongenergy.com/en/media/newsroom/news/articles/one-of-the-largest-power-stations-in-denmark-can-phase-out-coal