DONG Energy verkauft Anteile von Borkum Riffgrund 2 an Global Infrastructure Partners

07.08.2017 18:00

Hamburg. DONG Energy und Global Infrastructure Partners haben am heutigen Montag einen Vertrag über den Verkauf von 50 Prozent der Anteile am Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 2 unterzeichnet. Beide Unternehmen kooperieren bereits beim Windpark Gode Wind 1.
 
Es wurde vereinbart, dass DONG Energy die Bautätigkeiten wie geplant weiterführen wird. Ebenso bleibt die zukünftige Betriebsführung vom Standort in Norddeich Aufgabe von DONG Energy. Borkum Riffgrund 2 wird voraussichtlich im Jahr 2019 vollständig in Betrieb gehen.
 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer englischen Konzernmitteilung:
http://www.dongenergy.com/en/investors/company-announcements/company-announcement-detail?omxid=1602711
 
Für weiterführende Informationen wenden Sie sich an:
Iris Franco Fratini
Leiterin Kommunikation & PR
040 / 181 310 830
0160 / 88 246 87
Email: presse@dongenergy.de