Erster Offshore-Windpark der Welt nach über 25 Jahren zurückgebaut

15.03.2017 09:00

 

Vor über 25 Jahren war er der erste Offshore-Windpark weltweit: Vindeby vor der Südostküste Dänemarks. Ein Vierteljahrhundert später wird der Windpark vom Eigentümer und Betreiber DONG Energy stillgelegt und zurückgebaut.

 

Im Jahr 1991 war Vindeby ein Pionier-Projekt. Die 11 Windenergieanlagen haben bis zuletzt jährlich etwa 2.200 Haushalte mit grünem Strom versorgen können. Mittlerweile sind moderne Offshore-Windparks in der Lage, den Energiebedarf von mehreren hunderttausend Haushalten zu decken.

 

Seit dem Bau von Vindeby hat DONG Energy bis heute mehr als 1000 Windenergieanlagen auf See installiert. Geplant ist, Vindeby bis Juni zurückzubauen.

 

Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte unserer Pressemitteilung:
http://www.dongenergy.com/en/media/newsroom/news/articles/the-worlds-first-offshore-wind-farm-is-retiring